Yvonne Koch...

Das NGO-Knäuel

Bangladesch ist nicht mal halb so groß wie Deutschland, aber dieses kleine Land hat etwa doppelt so viele Einwohner, 161 Millionen Menschen leben dort. Die meisten unterhalb der Armutsgrenze. Diese Not herrscht eigentlich seitdem Bangladesch von Pakistan unabhängig wurde, also seit 1971. Deshalb war die Bangladeshi-Regierung auch froh, dass sich viele Staaten und nicht-staatliche Hilfsorganisationen […]

Read more

Die bengalische Fernsehshow

Ich bin beim Zappen irgendwie in einer bengalischen Fernsehshow gelandet…Drei Frauen mittleren Alters in prunkvollen Saris kämpfen offenbar in verschiedenen Disziplinen gegeneinander – soviel hab ich verstanden. Sie stehen hinter einer Art Tresen, auf dem ein Punktestand angezeigt wird. Die Frau im gelben Sari führt. Sie startet mit der nächsten Aufgabe: Es gilt drei lange, […]

Read more

Want to try paan? – der bengalesische Kaugummi

Ein lauer Abend in einem Dorf im Norden. Es ist stockdunkel, nur die kleinen Buden entlang der Hauptstraße sind  schummerig beleuchtet. In manchen wird noch gehämmert, aus einer dröhnt völlig übersteuerte Musik und noch ein Garagen-Laden weiter sitzen drei Männer gemütlich an einem Tisch. Wir sind zu dritt, zwei Deutsche und einer unserer Bangla-Begleiter, David. […]

Read more

Herzschmerz mit Schnulzen-Sounds

Ich hab es wirklich versucht! Ich habe mich bewußt durch verschiedene bengalische Fernsehsender gezappt und mich gezwungen, wenigstens ein paar Minuten zuzusehen…Aber es war wirklich hart! Mein subjektiver Eindruck nach dem visuellen Farbflash: Jeder Bangla-Sender strahlt fast ununterbrochen Bollywood-Schmonzetten aus, manchmal unterbrochen von sogenannten ’serials‘, also Fernsehserien, die selbst die schmalzigste brasilianische Telenovella noch toppen. […]

Read more

Der General Teil 2 – Inklusion auf bangla

Stolz werden wir vom General durch ’seine‘ Schule für geistig behinderte Kinder geführt. An einem großen, runden Tisch sitzen Kinder vor irgendwelchen Hausaufgaben, sie springen aber auf, als der General ins Zimmer kommt, klatschen die Fingerspitzen in zum Teil ungelenken Bewegungen an die Schläfen und versuchen Haltung anzunehmen. Im nächsten Zimmer sitzen mehrere Jungs auf […]

Read more

Der General – eine bizarre Begegnung

Erinnert Ihr Euch an Charly Chaplins Hitler-Parodie in ‚Der große Diktator‘? Und an den Coca-Cola-Direktor in Billy Wilders Klassiker ‚Eins, Zwei, Drei‘? Dann mischt bitte das stramm-schnarrende der einen Figur mit dem herrisch-überheblichen Habitus der anderen, gebt der Person dann noch eine gefleckte Uniform und eine Art Reiter-Gerte in der Hand und – voilà: Ihr […]

Read more

Skurriles am Wegesrand – Kebab-Spieße?

Auf unseren unzähligen Fahrten durch die ländliche Gegend rund um Gaibandha sind mir immer mal wieder lange Holzspiesse aufgefallen, an denen dunkelbraune Klümpchen hingen. Erinnerte mich stark an Kebab-Spieße, wie die oben im Bild. Bei genauerem Hinschauen fiel mir dann auf, dass ebenfalls am Wegesrand immer wieder Tücher ausgebreitet waren mit kleinen Häufchen drauf. Irgendwas […]

Read more