Yvonne Koch...

aktuelle Features

Read more

Mission accomplished – this time

Auch in diesem Jahr gab es wieder heftige Überschwemmungen in Bangladesch: Springfluten nach einem Hurrikan im Juni und Extrempegel während der Regenzeit. Zyniker könnten jetzt sagen: Tja, das ist man in Bangladesch ja schon gewohnt… Tatsächlich merken die Menschen in diesem flussreichen Land schon seit Jahren, dass die Natur sich verändert, dass die Stürme häufiger […]

Read more

Against all odds

Ein Dorf auf einer Schwemmlandinsel mitten im Fluss Tista….bei jeder Flut müssen die Bewohner um ihr Leben fürchten – Erinnert Ihr Euch? Ich hatte im November von diesem Dorf im Distrikt Gaibandha erzählt (siehe https://yvonnekoch.wordpress.com/2015/11/30/zwischen-den-wassern/). Es heißt Char Charita Bari und es wurde von deutschen Spendern für ein ungewöhnliches Projekt ausgewählt: Das komplette Dorf sollte […]

Read more

Distress call from Bangladesh

Unlängst hat mich ein Kollege aus Bangladesch kontaktiert. Per Mail und Facebook. Er war ziemlich aufgeregt und hat mich fast ohne Kommentar mit unglaublich vielen Bildern und Texten zugeschüttet. Leider waren alle Texte in Bangla, also auf Bengalisch. Ich war einerseits neugierig, andererseits etwas genervt, weil ich überhaupt nicht kapiert habe um was es geht. […]

Read more

The crazy system

Es gibt Dinge in Bangladesch, die werden mir immer ein Rätsel bleiben… Das gilt vor allem für den Verkehr in der Hauptstadt Dhaka. Dabei meine ich nicht den Linksverkehr – an den hab ich mich relativ schnell gewöhnt. Aber ich weiß immer noch nicht, ob es – wenigstens offiziell – eine Regel gibt, wieviel Autos […]

Read more

Function, fun and family fusion

„In Bangladesch heiraten bei einer Hochzeit nicht zwei Menschen – schon gar nicht zwei verliebte Menschen – sondern zwei Familien.“ So jedenfalls hat mir eine Freundin das System der – in der Regel arrangierten – Ehen erklärt. Sie muss es wissen, immerhin wird sie selbst bald heiraten. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – ist […]

Read more

Culinary delight – pumpkin curry

  Mein absolutes Lieblingsgericht in Bangladesch ist Kürbis-Curry und weil das mittlerweile auch viele meiner Freunde mitbekommen haben, durfte ich mittlerweile verschiedene Variationen kosten. Eine besonders köstliche Variante kann ich jetzt übrigens auch selbst kochen. Dank meiner Freundin Nisha, die das Rezept so detailliert und bilderreich aufgeschrieben hat, dass es quasi idiotensicher ist. Kürbis-Curry leicht […]

Read more